Das Blauschimmelkäsesalat mit grünen Bohnen ist die perfekte Beilage oder Salat für eine Sommerparty! Vorbereiten und vor dem Servieren im Kühlschrank kühlen.

Als meine Freundin Joan ihrem Sohn, der mit unserem Sohn auf Rucksackreise war, frische grüne Bohnen aus ihrem Garten schickte, bekam ich ein wenig Heimweh nach einigen unserer Freunde in unserer Heimatstadt und auch nach unserem Garten!

Blauschimmelkäsesalat mit grünen Bohnen

Eines der Dinge, die mein Mann und ich in den letzten 6 Wochen in unserem neuen Zuhause gelernt haben, ist, dass wir das Zuhause, das wir hatten (Garten, Pool, schöner Hinterhof, so viele Erinnerungen), lieben könnten, aber es verlassen könnten Trotzdem. Denn jetzt lieben wir unseren neuen Raum, da wir hart an ein paar DIY-Projekten arbeiten. Über ein Jahr lang spielten wir mit der Idee, in einer neuen Umgebung leben zu wollen, insbesondere in Zentral-Oregon, wegen der Luft, des Lichts, der Outdoor-Aktivitäten, der kühleren Temperaturen im Sommer (und des Schnees im Winter!), einer lieben Kirche zu unseren Herzen, und verlangsamen. Es war harte Arbeit, einen Plan zur Verkleinerung aufzustellen und den Mut aufzubringen, das Leben, das wir hatten, aufzugeben (und die Menschen zu verlassen, die wir liebten), zugunsten eines Lebens mit neuen Abenteuern (sowohl für uns als auch für unsere Kinder). ) – Wachstum, Veränderung – ein Ort, an dem wir sein sollten.

Für diese Saison.

Am Ende kommt es bei Wegziehenden auf mehrere Dinge an. Wir sind froh, dass wir den Ort lieben, den wir verlassen haben, und all unsere schönen Erinnerungen und Freunde (unser Kalender ist bereits voll mit auswärtigen Gästen), weil wir über Lebensphasen hinauswachsen können. Nicht jeder, aber für einige Leute.

Für manche macht es Sinn, ihr ganzes Leben am selben Ort zu leben. Für andere ist das Abenteuer die Wurzel ihrer Seele. Es ist keine Unzufriedenheit, sondern ein „Ich möchte neue Menschen erkunden und kennenlernen und neue Erfahrungen machen und von Gott in dieser großartigen großen Welt, in der wir leben, gebraucht werden.“

Erraten Sie, was? Hier ist eine kleine Überraschung für uns. Seit wir umgezogen sind, haben wir mit vielen engen Freunden über „neue Jahreszeiten“ gesprochen und festgestellt, dass wir nicht die einzigen mit Abenteuerlust waren. Manchen fällt es schwer, den Sprung zu wagen; für andere steht es auf ihrer Wunschliste, oder sie denken darüber nach und beten darüber, wie wir es ein ganzes Jahr lang getan haben.

Mein Mann und ich waren uns einig: Wir waren bereit für die Herausforderung, eine neue Saison im Leben zu wachsen!

Eine andere Sache, die wir gelernt haben, ist, dass wir überall hell strahlen können und „neue“ Situationen uns dazu zwingen, neue Dinge auszuprobieren, uns unseren Ängsten zu stellen, uns möglicherweise dazu bringen, uns auf andere zu stützen, denn ganz ehrlich – wir sind außerhalb unserer Komfortzone.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich möchte in allen Jahreszeiten meines Lebens weiter lernen und wachsen.

Es erfordert möglicherweise keine Bewegung, aber halten Sie sich an Ihren Sitzen fest, wenn dies der Fall ist …

Blauschimmelkäsesalat mit grünen Bohnen

Blauschimmelkäsesalat mit grünen Bohnen

Also, mit Joans fantastischen Gartenbohnen (mit so viel Liebe gepflückt) hatten wir letzte Woche Burger zum Abendessen, und ich habe diesen fantastischen Salat mit grünen Bohnen und Blauschimmelkäse serviert.

Hergestellt aus zerbröckeltem Blauschimmelkäse, einem süß-würzigen Buttermilch-Dressing mit frischen Kräutern, blanchieren Sie die grünen Bohnen, kühlen Sie sie mit dem darüber geträufelten Dressing ab und servieren Sie!

Oh, und frischen Sommerdill nicht vergessen. (Eine andere Sache, die ich aus unserem Garten vermisse – schnüffeln).

Blauschimmelkäsesalat mit grünen Bohnen

Blauschimmelkäsesalat mit grünen Bohnen

Holen Sie sich das Rezept:

Blauschimmelkäsesalat mit grünen Bohnen

  • 3 Pfund grüne Bohnen, getrimmt
  • 1/2 Tasse Buttermilch
  • 6 Esslöffel zerbröckelter Blauschimmelkäse
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 4 Esslöffel gehackter frischer Dill oder 2 Teelöffel getrocknet
  • 4 Teelöffel Apfelessig
  • 2 TL. Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Weißer Pfeffer
  • 1/2 Tasse sehr dünn geschnittene rote Zwiebel
  • Stellen Sie eine große Schüssel mit Eiswasser neben den Herd. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie Bohnen hinzu und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis sie zart-knusprig sind (sie werden hellgrün). (Koch kleine Bohnen 2 Minuten, mittlere Bohnen 3 Minuten und große Bohnen 4-5 Minuten.)

  • Bohnen abtropfen lassen; zum Abkühlen ins Eiswasser geben. Abfluss; trocken tupfen.

  • Buttermilch, Blauschimmelkäse, Mayonnaise, Dill, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer in einer Mini-Küchenmaschine mischen. Puls bis fast glatt. (Oder optional den Blauschimmelkäse klobig lassen.)

  • Die Bohnen in eine große Schüssel geben, die Zwiebel und das Dressing hinzufügen; zum Überziehen werfen.

Weitere Sommersalate:

Süßer asiatischer Krautsalat mit Äpfeln und Mais

Rotkohl-Rüben-Krautsalat mit Preiselbeeren

Orange Cranberry Summer Slaw Salat

Blauschimmelkäsesalat mit grünen Bohnen